Die Beteiligung an diesem Arbeitsdienst war mit 17 motivierten Helfern ausreichend.

Gearbeitet wurde am Kreuzloch (8 Personen) und am Gewässer "Spiekerberg" (9 Personen).



Am Kreuzloch wurden die nicht mehr benötigten Haltepfähle für den Spüler entfernt. Die Schwimmleitung des Spülers wurde winterfest gemacht. Büsche wurden ausgeholzt und ein ins Wasser gefallener Baum an Land gezogen.

Am Spiekerberg wurde gemäht und ausgeholzt - kurzum es wurde dort "schier" gemacht.

Klick auf das Bild öffnet Gallery in neuem Fenster/neuer Instanz

Arbeitsdienst 11.09.2010