St. Michaelisdonn, den 05.August 2011

Außerordentlicher Arbeitsdienst am Gewässer „Bauernwegsteich“!

 

Da sich im Uferbereich des Bauernwegsteiches ein ca. 2 m breiter Streifen mit Wasserpest gebildet hatte und sich diese Wasserpflanzenart  schnell vermehrt, organisierte Timo Mohr kurzfristig einen Arbeitsdienst , um einen Teil der Wasserpest zu entfernen.

 

Das Arbeitsteam wurde von Timo Mohr, Peter Grüttner, Erhard Jacobs, Andreas Siehl, Thomas Hanßen, Björn und Nils Strahlendorf sowie Thorge Willers gebildet, denen an dieser Stelle ein besonderer Dank auszusprechen ist.

Übrigens: Ein übermäßiges Anfüttern führt zu einer verstärkten Bildung von Nitraten und kann zu einer Überdüngung eines Gewässers führen (Wasserpest)

Klick auf das Bild öffnet Gallery in neuem Fenster/neuer Instanz.

Abangeln 2011