Raubfischangeln des SAV "Biet an" am 02.11.2014

Jan Jacobs erhielt den Wanderpokal.
Er konnte 2 vom Frühherbst gekennzeichnete Hechte---sehr beliebte Speisefische---
mit einem Gesamtgewicht von 4400 Gr. anlanden.



Zweitplatzierter wurde der Jugendliche Pascal Bloch mit einem Barsch (Fanggewicht 450 Gr.)

Bei schönstem Frühherbstwetter trafen sich frühmorgens 5 Petrijünger (darunter 1 Jugendlicher)
zu dem traditionellen Raubfischangeln am Vereinsgewässer---  "Kreuzloch" in Kuden.

Es wurde mit toten Köderfischen geangelt, um einen Raubfisch, wie Hecht, Zander oder Barsch zu überlisten.
Nach entspannten Stunden am Fischgewässer begann das Abwiegen
der Beute  ----2 Hechte----1 Barsch.

Danach konnten sich alle Beteiligten mit einer kräftigen Erbsensuppe stärken.


Hier einige Fotos
von Ewald Thaden und F. Daebel

Navigation unten Mitte und klick auf das Vorschaubild. Rechts "Vollbild"

Klick auf das Bild öffnet Gallery in neuem Fenster/neuer Instanz

01