Beim diesjährigen Abangeln war alles anders. Wir hatten einen sehr, sehr nassen Herbst, alle Gewässer waren zum Bersten voll und teilweise nicht überall betretbar. Es verging fast kein Tag ohne heftige Regenfälle und Angler an den Gewässern waren eher eine Seltenheit.

Eiderangeln 2017

Am 9.7.2017 fand das diesjährige Eiderangeln statt. 10 erwachsene und ein jugendlicher Angler nahmen bei guten Wetter an dieser besonderen Veranstaltung teil. Von den insgesamt 11 Teilnehmern konnten am Ende 7 Angler einen Fang vorweisen.

Bei sehr durchwachsenem Wetter fand im Rahmen der St. Michel-Woche das diesjährige Gemeinschaftsangeln des SAV am Spiekerberg statt.

Im Rahmen der St-Michel-Woche bot der SAV-Biet-an wieder ein kostenloses Kinderangeln am Regenrückhaltebecken in St. Michel an. Die Veranstaltung

Bei herrlichstem Wetter trafen sich am 11.06.2017 insgesamt 14 Petrijünger, 11 erwachsene und 3 jugendliche Angler, zum alljährlichen Kanalangeln.

Fleetangeln 2017

16 Angler
8 Fänger
1. Platz mit 76 Fischen und 3280 Gramm Marvin Mumm (Neumitglied)
2. Platz mit 68 Fischen und 3240 Gramm Patrick Bielenberg
3. Platz mit 12 Fischen und 1460 Gramm Björn Strahlendorf

Am 30.04.2017 trafen sich 15 Erwachsene und 5 Jugendliche des Angelvereins SAV "Biet an" am Kreuzloch in Kuden zum Anangeln.

Panorama "Rehdersche Koppel" (klicken)

Ein ausführlicher Bericht folgt.



 
Am 8.4.2017 wurde unter der bewährten Leitung der Gewässerwarte Olaf Block und Marco Stührk der erste terminlich geplante Arbeitsdienst durchgeführt. Die insgesamt 14 Teilnehmer

Arbeitsdienst am Fischteich 2017

Am 16.03.2017 haben einige jugendliche und erwachsene Mitglieder am Fischteich abschließende Arbeiten am Gewässer durchgeführt.

Skat und Kniffeln 2017


Am 04.03.2017 fand, wie jedes Jahr, wieder das traditionelle Skat- und Kniffelturnier des SAV im Vereinslokal „Uns Hus“ in St. Michaelisdonn statt.

Außerordentlicher Arbeitsdienst 2017

Der Gewässerart Olaf Block konnte zum außerordentlichen Arbeitsdienst 5 Vereinsmitglieder begrüßen. Ausgestattet mit den nötigen Gerätschaftenwurden Arbeiten