Bei herrlichstem Wetter trafen sich am 11.06.2017 insgesamt 14 Petrijünger, 11 erwachsene und 3 jugendliche Angler, zum alljährlichen Kanalangeln.

Die Teilnehmer versammelten sich um 5.30 Uhr an der Schafsweide und angelten von 6.00 -11.00 Uhr am NOK. Die von den Sportwarten Peter Grüttner und Wolfgang Kleemann ausgesteckten Plätze waren schnell verlost und es ging frisch ans Werk. Milde Temperaturen und kräftiger Wind machten die Sache spannend und erlebnisreich. Alle Angler mussten schon aufpassen, um bei den teils kräftigen Böen die Bisse zu erkennen. Es wurde natürlich auf Zander, aber auch auf Barsch, Aal und Weißfisch geangelt. Von den 14 Anglern waren 7 erfolgreich und konnten einen Fang verzeichnen.
Insgesamt wurden 3 Zander, 1 Barsch, 8 Brassen und 3 Weißfische gefangen, die sich folgendermaßen aufteilten:

Henry Mohr 2 Weißfische 40 g (jugendlicher)
Patrick Bielenberg 1 Zander 1150 g  
  4 Brassen 1430 g  
Oliver Friedrich   1 Zander 1180 g  
  2 Brassen 620 g  
Dieter Oesau 1 Zander 1060 g  
Daniel Herzberg 2 Brassen 980 g  
Björn Strahlendorf 1 Barsch 220 g  
Horst Schoenwald 1 Weißfische 20 g  


Klick auf das Bild öffnet Gallery in neuem Fenster/neuer Instanz

Kanalangeln 2017