Gemeinschaftsangeln

am 02.06.2018 am Spiekerberg

Das Gemeinschaftsangeln des SAV Biet-an im Rahmen der jährlichen St-Michel-Woche ist die intensivste Veranstaltung des Jahres. Hierzu sind erhebliche Vorbereitungen zu treffen. Es wird für den kameradschaftliche und gemütlichen Teil der Veranstaltung das Vereinszelt aufgebaut, eine Anmeldeliste wird geführt, Getränke und Grillgut wird vorbestellt, ein „Getränkewagen“ wird aufgestellt, Sitzgelegenheiten werden benötigt, der Vereinsgrill ist zu stellen, Kuchenspenden werden organisiert, für den Brandschutz wird der Hydrant vorbereitet, die Angelplätze sind herzurichten, ein Toilettenwagen wird angeschlossen und und und…..

 

Viele Helfer, überwiegend aus dem Vorstand, sind mit der Gestaltung und Durchführung trotz der jährlichen Routine über Wochen beschäftigt. Familienangehörige der Angler und natürlich auch Gäste, die im Rahmen der St. Michel-Woche erwünscht sind, kommen zur Veranstaltung. Bei idealem Wetter warfen die Angler ihre Ruten aus und waren im Laufe der Angelzeit je nach Platz sehr unterschiedlich erfolgreich. Obwohl überwiegend mit den gleiche Ködern und den gleichen Methoden geangelt wurde, war der Vereinskamerad Wolfgang Kleemann mit einem Gesamtfanggewicht an Fischen von 14,46 kg der Angler mit dem größten Fang. Auf Drängen vieler Teilnehmer nahm Wolfgang nach Beendigung der Veranstaltung, wie auch einige Jungen und zum Spaß der Besucher, ein Bad im Spiekerberg.

Alle Gäste und Vereinsmitglieder waren sich einig, dieses jährliche Gemeinschaftsangeln ist eine schöne Veranstaltung und soll unbedingt erhalten bleiben.

Klick auf das Bild öffnet Gallery in neuem Fenster/neuer Instanz

Gemeinschaftsangeln 2018

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen